In Ihrer noch kurzen Erfolgsgeschichte hat die S&O Handelsgesellschaft schon große Leistungen feiern können. Binnen weniger Jahre gelang der Sprung vom ostwestfälischen Tischlereibetrieb zum erfolgreichen europäischen online Player.

Angefangen hat alles 1994 mit einer eigenen Tischlerei. Nach seiner Ausbildung zum Tischler hat Fred Seidel seinen Traum der Selbständigkeit erfüllt und sich mit seinem Gewerbe selbständig gemacht.

Wie bei genialen Ideen im E-Commerce üblich, ist er dann über eine absolute Marktlücke gestolpert: Warum gibt es Möbelbeschläge eigentlich immer nur über Handelsvertreter oder in Baumärkten zu kaufen? Warum kann man diese nicht einfach und schnell online bestellen? Ein Problem, das ihn als aktiven Tischler fast täglich konfrontierte.

Diese Frage und Idee hat Fred Seidel so lange umgetrieben und schlaflose Nächte bereitet, bis er letztendlich den richtigen Entschluss fasste:
Die S&O Handelsgesellschaft mit dem online Shop WWW.SO-HANDEL.DE wurde im Jahr 2006 von ihm gegründet.

Ziel war es, hochwertige Qualitätsprodukte aus den Bereichen Griffe, Scharniere und Möbeltechnik, mit bester Beratung und Service, schnell und unkompliziert sowohl an Geschäfts- als auch an Endkunden zu liefern.

Tagsüber arbeitete Herr Seidel noch in seiner Tischlerei, abends betreute er seinen Shop und packte zusammen mit seiner Frau Petra die Pakete. Schritt für Schritt wurde behutsam das Sortiment erweitert. Bald kamen dann auch Ebay und Amazon als Marktplätze hinzu.

2008 beschloss Fred Seidel, sich ganz auf das Online-Geschäft zu konzentrieren. Die Tischlerei wurde geschlossen und die erste große Lagerhalle mit 600 qm wurde bezogen. Aber auch die sollte für das immer schneller wachsende Sortiment und die Versandabteilung zu klein werden, sodass weitere zusätzliche Hallen folgten.

2014 erfolgte dann der Umzug in ein neues S&O-Handel-Zentrum mit knapp 3000 qm Hochregallager mit angrenzenden Versand- und Büroflächen sowie eigenem Fotostudio.

2019 dann der bis dato letzte große Schritt: Der Erweiterungsbau der zweiten Lagerhalle mit 5000 qm voll automatisierter Lagerfläche wird in Betrieb genommen. Diese wird ergänzt durch weitere Büroflächen und ein B2B Ausstellungszentrum. Auf den über 8000 qm stehen nunmehr weit mehr als 10.000 Paletten-Stellplätze zur Verfügung.

Die S&O Handelsgesellschaft ist mittlerweile mit seinen knapp 75 Mitarbeitern und über 12.000 Artikeln einer der größten europäischen Online-Anbieter für Möbelbeschläge, Werkzeuge und Küchenausstattungen.

Neben dem reinen online Vertrieb wird das Produktportfolio noch durch zahlreiche Qualitäts-Eigenmarken ergänzt. Aufgrund seiner Erfahrung und jahrelangen Arbeit als Tischlermeister weiß Fred Seidel genau, auf was er bei der Eigenentwicklung seiner Produkte achten muss. Ein eigenes kompetentes Produktentwicklung- und Designteam unterstützt ihn hierbei. Das kommt an und zeigt sich im großen Erfolg bei den Kunden:
SO-TECH, Orgabox, Junker und viele andere S&O Eigenmarken sind mittlerweile ein Quälitätsmaßstab im Bereich Möbelbeschläge und Küchenausstattungen, der selbst etablierte Marken regelmäßig schlägt.

Das zeigt sich in den vielen langjährigen vertrauensvollen und ehrlichen Beziehungen zwischen der S&O Handelsgesellschaft und seinen Zulieferern wie auch Kunden.